2016/09/03 + 04 BLACK FOREST Schluchtensteig Teil 1

  • Schluchtensteig

2016/09/03 + 04 BLACK FOREST Schluchtensteig Teil 1

80,00€

Diese anspruchsvolle, zweitägige Wanderung führt uns auf den legendären Schluchtensteig im Südschwarzwald. Er gehört zu den „top trails of Germany“ und wurde 2011 als schönste Weitwanderroute bundesweit ausgezeichnet.

Wir bestreiten den Weg von Stühlingen bis Schattenmühle und fahren dort wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Stühlingen liegt direkt an der Schweizer Grenze und ist der Startpunkt unserer dreiteiligen, insgesamt 119km langen Schluchtensteig-Tour. Das erste Highlight ist der Blick zum Schloss Hohenlupfen, dem Wahrzeichen der Stadt. Am Ufer der Wutach entlang geht es bis zum Talbahnhof der „Sauschwänzlebahn“ in Weizen. Über schöne Waldwege gelangen wir zur Museumsmühle Weiler um danach in den unteren Teil der Wutachschlucht, in die Wutachflühen, zu wandern. Dieser so genannte „Urwaldabschnitt“ wartet mit beeindruckenden Farnen, großen bemoosten Felsen und knorrigen Wurzelpassagen auf. Hat man diesen Abschnitt durchlaufen geht es wieder über einfachere Wege hoch auf den 880 Meter hohen Buchberg. Die restlichen Kilometer dieser ersten Etappe gehen bis Blumberg nun leicht vom Fuß.

Am zweiten Tag wird es in der früh erstmal spannend. Eine acht Meter lange Treppenleiter will überwunden werden um in die Schlucht des Schleifenbaches zu gelangen. Von dort aus geht es einfacher weiter bis zur Wutachschlucht. Nach der imposanten Holzbrücke „Kanadiersteg“ wird das Tal immer wilder und schmäler. Der Pfad führt über Wurzelwerk an der Wutach entlang, die Vegetation wird stets urwaldartiger. Bald tauchen links Felswände auf, die mithilfe eines Drahtseilgeländers gesichert sind. Der Pfad führt nur knapp über dem Wasserspiegel entlang der Felsen weiter.

Der Rastplatz an der Schurhammerhütte oder später auch eine Kiesbank am Ampelfelsen laden zum Verweilen ein. Jetzt steigt der Pfad hoch in die Felsen über dem Wildfluss am Tanneggerwasserfall und dem ehemaligen Kurbad Bad Boll vorbei zum Etappenziel an der Schattenmühle. Von dort aus bringt uns ein Shuttle zurück zum Ausgangspunkt nach Stühlingen.

Die Tour ist als schwierig eingestuft. Gute Kondition sowie gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit werden benötigt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Singles begrenzt.

Für die Übernachtung versenden wir an die angemeldeten Teilnehmer Hotel- / Pensionsempfehlungen per Email.
Die Buchung läuft dann in Abstimmung mit uns.

Rucksack für Verpflegung tagsüber muss selbst getragen werden. Gepäck für abends und weiteren Tag kann im Begleitfahrzeug transportiert werden.

Teil 2 und Teil 3 des Schluchteisteigs findet ihr als Separate Touren ebenfalls unter Events.

Vorrätig

Produktbeschreibung

Schwarzwald – Schluchtensteig Teil 1

Wann? Sa. 03.09.2016, 8:00 Uhr
Ende? So. 04.09.2016 ca. 16:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz bei der Stadthalle, Am Bahndamm, 79780 Stühlingen

Anreise ÖPN: Verbindung direkt auf Bahn.de raussuchen. Die Anreise im ÖPN ist leider etwas aufwändig und zeitintensiv.

Parken: Am Treffpunkt.

Inklusive: Starter-Drink an Tag 1, Snacks für unterwegs, Getränkeverpflegung  für unterwegs, Shuttle zurück zum Ausgangspunkt, Gepäcktransport, Guide

Guide: Stefan

Balance zwischen Anteil Männern und Frauen: ausgewogen

50%

Zusätzliche Informationen

Aktivität:

Wandern, Wandern mehrtägig

Alter:

25 – 45

Schwierigkeit:

schwierig

Entfernung:

39 km

Höhenmeter:

845 m

Gehzeit:

11,5

Kinder erlaubt:

nein

Hunde erlaubt:

ja, nach Absprache

Umkreis:

Basel, Bodensee, Schwarzwald, Stuttgart, Zürich